fbpx

Bastelprojekt Adventsdorf

Weihnachten ist da!

Kaum zu glauben, dass wir noch vor wenigen Wochen in kurzen Ärmeln unterwegs waren und jetzt ist schon Weihnachten.

Weihnachtszeit ist häufig die Zeit der DIY’s und auch wir wollten dieses Jahr etwas Neues und schönes aus unseren Mehrportionskartons basteln. Viele von euch verwenden diese ja bereits für Bastelprojekte. Folgend also vielleicht noch eine kleine Idee, was man mit der Zeit und den Kartons vor Weihnachten anfangen kann.

Ein Lebkuchenhaus hat sicherlich schon fast jeder einmal verziert. Diese sind wirklich schön, auch wenn sie nur selten gegessen werden. Wir haben daher ein kleines Advent/ Lebkuchenhaus Dorf aus Pappe gebastelt und anschließend ausgemalt.

Was ihr dafür braucht:

  • Pappe
  • Cutter Messer / Bastelskalpell
  • Stifte

Falls ihr Lust habt das Ganze nachzumachen, hier nun eine kleine Anleitung:

  1. Mehrportionskartons und Zwischenpappen sammeln (oder sonstige Pappe, die Ihr habt)
  2. Bastelvorlage herunterladen und ausdrucken
  3. Auf Karton abmalen
  4. Mit Cutter Messer ausschneiden
  5. Häuschen an der blauen Kante abknicken
  6. Die Häuschen nach belieben bemalen

Wir haben uns bei unseren Häuschen für einen weißen Stift entschieden, damit sie aussehen wie kleine Lebkuchenhäuser. Wie Ihr nun Türen, Dächer oder Fenster gestaltet ist ganz eurer Fantasie überlassen. Ihr könnt auch buntes Transparentpapier hinter die Fenster kleben und ein batteriebetriebenes Teelicht dahinter stellen, dann leuchten sie auch schön.

Falls ihr die Häuser nachbastelt, schickt uns doch gerne ein Bild davon an: marketing@deli-carte.de, wir würden uns freuen!

Frohe Weihnachten und viel Spaß beim Nachbasteln

Das könnte Sie auch interessieren