planted Chicken, „Hähnchenfleisch“ aus Erbsenprotein

Ab Kalenderwoche 22 neu in unserem Speiseplan

planted Chicken, „Hähnchenfleisch“ aus Erbsenprotein, welches 100% natürlich und vegan ist.

Die Firma planted steht für eine gesunde Ernährung und Produkte, die ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Dabei steht besonders der Geschmack im Vordergrund.

planted-Produkte begeistern uns!

Bei Verwendung rein natürlicher Inhaltsstoffe überzeugen sie uns in Bezug auf Geschmack und Textur. Für uns sind die planted Produkte beeindruckend vergleichbar mit konventionellen Fleischprodukten.

Die Mischung macht's

Durch eine Mischung von Protein-Mehl, Pflanzenfasern, Rapsöl und Wasser und einer kontinuierlichen Steigerung der Temperatur schafft planted es, eine Alternative zu schaffen, die auch traditionellen Fleischessern schmeckt.

planted setzt auf Erbsenprotein

Häufig wird bei der Herstellung von Fleischalternativen auf Weizen oder Soja gesetzt, nicht so bei planted.
Die Firma planted verzichtet auf Zusatzstoffe, Chemie, Gluten und Soja.

Was macht Erbsenprotein so wertvoll?

Erbsenprotein wird, wie der Name schon sagt, aus Erbsen gewonnen. Erbsen zählen zu den Hülsenfrüchten und tragen mit ihrem hohen pflanzlichen Proteinanteil zu einer ausgewogenen Ernährung bei.

Ein spannender Nebeneffekt ist, dass Erbsen meist nicht mit Stickstoffdünger versetzt werden müssen, da sie eine Symbiose mit den Bodenbakterien eingehen und sie im Boden binden. Sie düngen sind somit also selbst und hinterlassen einen angereicherten Anbauboden.

Vorteile bei Unverträglichkeiten und Allergien

Neben der Funktion als optimale Proteinquelle ist Erbsenprotein besonders vorteilhaft für verschiedenste Allergiker.
Erbsenprotein bietet eine tolle Alternative für diejenigen, die an einer Gluten-
unverträglichkeit leiden oder die, die aus gesundheitlichen Gründen auf Soja- oder Molkenprotein verzichten müssen. Anders als Soja weist Erbsenprotein keine nachweislichen allergischen Reaktionen vor und ist leicht verdaulich. Damit entfällt das häufig auftretende Völlegefühl nach dem Verzehr, dass man von z.B. Milchprodukten kennt.

Vorteile von Erbsenprotein

Es handelt sich hier um ein richtiges Allround-Talent. Der Körper kann Erbsenprotein zudem zur Beschaffung zahlreicher Nährstoffe, darunter Ballaststoffe, Eisen, Mangan, Niacin und Glutaminsäure verwerten.
Und das beste? Erbsenprotein macht satter als Milchprotein, Maltodextrin und sogar Eiweiß und ist somit ebenfalls in der Sporternährung bei fitnessbewussten Menschen immer beliebter.

Was unsere Köche für Sie entwickelt haben?

In unserer Küche verarbeiten wir das planted Chicken zu einem fruchtigen Frikassee.
Dabei wird das planted-Chicken schonend gegart, mit unserer hausgemachten Currysoße kombiniert und einem Schuss Sahne verfeinert.
Premiere ist in der Kalenderwoche 22. Durch Rezeptur und Zusammenstellung, in dieser Woche sogar als DGE*- Menü gekennzeichnet.

*Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

Zurück
nach oben