Einsparungen Umweltprogramm

Klimaschutz und nachhaltige Entwicklungen gewinnen im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kontext immer mehr an Wichtigkeit. Auch wir wollen uns zunehmend nachhaltig orientieren und unseren Produktionsprozess in vielerlei Hinsicht verbessern. Darum haben wir uns zu Beginn 2020 dazu entschieden, eine Reihe von Optimierungen an unserem Standort Tönisberg durchzuführen. Diese wurden dann für den gesamten Jahreszeitraum gemessen und ausgewertet. Mit einigen unternehmensseitigen Investitionen konnten wir bereits Ergebnisse erzielen, mit denen wir mehr als zufrieden sind.

So ist es uns gelungen, 255,6 Tonnen CO2 einzusparen. Das entspricht ungefähr dem CO2 Ausstoß eines durchschnitts PKW’s, welcher 20 mal die Erde umrundet. Außerdem haben wir 1.015.761 kWh Energie gespart. Wussten Sie, dass das in etwa den Stromverbrauch eines Kühlschranks für 8.126 Jahre deckt? Letztlich haben wir 5.700m3 Wasser gespart, welches 5.700.000 Litern oder 31.666 vollen Badewannen entspricht.

Zusätzlich wurden wir im Rahmen eines Projektes des Kreis Viersen, welches durch das NRW Umweltministerium gefördert wird, für unsere bisherigen Leistungen zertifiziert. Die verzeichneten Einsparungen im vergangenen Jahr haben uns gezeigt, was im Hinblick auf Nachhaltigkeit möglich ist. Deswegen wollen wir uns auch in Zukunft immer weiter verbessern und zunehmend einen Fokus auf nachhaltige Entwicklung zu legen.

Zurück
nach oben