+ 49-2845-800-500

 

Unsere Cook & Chill-Menüs haben verschiedene Zertifikate
erhalten. Nebenstehend die wichtigsten Zertifizierungen
im Überblick.

Zertifizierte Qualität

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)

ist ein eingetragener Verein, sie verfolgt ihre Ziele frei von wirtschaftlichen Interessen. Das offizielle DGE-Logo zeichnet jeden Tag ein Menü aus unserem Speiseplan aus. Die tägliche Auswahl dieser gekennzeichneten Menüs gewährleistet eine vollwertige Mittagsverpflegung im Wochendurchschnitt. 

International Featured Standards Food (IFS Food)

Um eine optimale Sicherheit von Produkten und maximales Vertrauen in Lieferanten zu gewährleisten, hat der Hauptverband des deutschen Einzelhandels (HDE) gemeinsam mit Vertretern des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) den International Featured Standards Food (IFS Food) entwickelt. Der IFS Food-Standard ist ein von der GFSI (Global Food Safety Initiative) anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unternehmensverantwortung
  • Systeme für Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsmanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Herstellungsverfahren
  • Messungen, Analysen, Verbesserungen
  • Food Defence (Schutz der Lebensmittelkette vor terrorostoschen Einflüssen)

 

 

 

FKE "Optimix"

Das Prüf- und Zertifizierungsverfahren erfolgte nach den Kriterien der Optimierten Mischkost "optimix". Die Optimierte Mischkost ist ein am Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund entwickeltes Konzept für eine gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen. 

Unsere BIO-Komponenten

sind nach der VO (EG) 834/2007 zertifiziert. Sie können diese im Speiseplan am offiziellen Bio-Siegel erkennen. Die Einhaltung der gesetzlichen und privatrechtlichen Standards bei der Verarbeitung ökologischer Lebensmittel wird durch die ABCERT Bio-Kontrollstelle jährlich geprüft und zertifiziert.

Diese Zertifikate werden regelmäßig überprüft und erneuert.

nach oben